Regina (4.v.l.) wurde 4. beim RAMADA-Cup in Kassel
Ich hatte mein erstes Mal......und habe an einem großen Schachturnier teilgenommen.
An der deutschen Schachamateurmeisterschaft in Kassel ( Ramada-Cup).
Und..es war schön!
Ich bin mit Brigitte Reiter am Donnerstag angereist , wir haben uns registrieren lassen und haben dann den besten Burger unseres Lebens gegessen.
Am Freitag gings um 10 Uhr los mit der ersten Partie. Brigitte spielte in Gruppe C-
DWZ 1701-1900 und ich in Gruppe E - DWZ 1301-1500.
2 Partien am Freitag, 2 Partien am Samstag und die letzte Partie Sonntag Morgen.
Ich habe ein für mich großartiges Turnier gespielt und 3,5 Punkte aus 5 Spielen geholt.
Dazu habe ich mich für das Finale in Wiesbaden-Niedershausen im Juni qualifiziert und 100 € Preisgeld eingeheimst.
Ich kann sagen...bei einem Mal wirds nicht bleiben , werde wohl Wiederholungstäterin werden.
Versucht es selber mal.