Artikel zum Thema: News


Artikel Übersicht | Thema auswählen ]


Vereinspokal Viertelfinale 2017

Die Auslosung zum Viertelfinale des Verienspokals 2017 ist jetzt online. Die Partien sind bis zum 9. April zu spielen. Aus der Vorrunde fehlt noch die Partie Kuzel gegen Skaradek. Es wird darum gebeten die Partie schnellstmöglich zu spielen.

Auslosung der 4. Runde VM

Aktualisiert wurden

  • Auslosung VM 4. Runde, Tabelle Stand nach 3. Runde
  • Vereinspokal
  • Blitz-Granprix Stand nach 4. Runde
  • Schnellschacheinzelmeisterschaft Stand nach 2. Runde

Moers gewinnt 4:0 gegen Bruckhausen und steht im Finale des 4er-Pokals

Mit einem glatten 4:0 gelang Moers in Vertretung von Jurij Vasiliev, Stefan Kirchner, Fabian und Richard Zahn der Einzug ins Finale des 4er-Pokals auf Bezirksebene. Dort treffen sie am 19. Februar auf die Mannschaft des SV Dinslaken, die mit ihrer ersten Mannschaft mittlerweile in der NRW Oberliga unterwegs sind. Das Finale findet in Moers statt!

Ebenfalls ist Moers durch den Sieg für den 4er-Pokal auf NRW-Ebene qualifiziert. Das erste Spiel findet hier am 2. April statt.

Terminverschiebung Vereinsmeisterschaft

die 4.Runde bis zum 26.02.

die 5. Runde bis zum 02.04.
die 6.Runde bis Anfang Mai
die 7. Runde bis Anfang Juni
 
Genaue Termine für die letzten beiden Runden folgen dann später.
 
gez. TZ

Eugen Heinert gewinnt Nikolausblitzturnier 2016

21 Spieler darunter der Titelverteidiger Bernd Dahm aus Essen-Katernberg, 3 Spieler vom OSC Rheinhausen, darunter der aktuell amtierende NRW Meister Eugen Heinert, sowie Spieler aus Kamp-Lintfort, Dortmund-Aplerbeck, Kempen und natürlich Moers fanden sich in gemütlicher Runde zusammen um das diesjährige Nikolausturnier auszutragen.
 
 
 
 
 
Unser Gönner Josef Hanio war mitsamt seiner Herzdame Margret vor Ort und stapelte die gespendeten Preise auf. Nochmals von meiner Seite ein riesengroßes Dankeschön für diese liebe Geste. Nach der Begrüßung und einer kleinen Rede von Josef Hanio ging es im Rundenturnier los.
Wie bereits im Vorjahr war die Stimmung erwähnenswert fair und absolut freundschaftlich. Spannende Partien, nette Unterhaltungen und viele Leckereien rundeten den Abend ab. Turniersieger wurde nach ca 4 Stunden Spielzeit mit drei Punkten Vorsprung Eugen Heinert ( OSC Rheinhausen ) vor Hans-Ernst Reiter ( SF Moers ) und Stefan Kirchner ( SF Moers ).
 
 
 
Aufgrund der Vielzahl an Überraschungspreisen bekam jeder 2. Teilnehmer einen Preis. Und wer da auch noch nicht von der Glücksfee Magret Hanio bedacht wurde, durfte sich kleine Weihnachtssterne  mit nach Hause nehmen. Von meiner Seite nochmals ein Dankeschön an alle Gönner, Teilnehmer und helfende Hände - wie z.B. unsere Meisterfotografen Uwe Remek und Ralf Weimann-Zupan - deren Schnappschüsse ihr in gesonderter Email auch noch erhalten werdet.
 
 
 
 
Ohne Euch würde es dieses Turnier nicht geben und das wäre wirklich schade.
Also auf  zum Nikolausturnier 2017 !
 
Liebe Grüße
Euer Thomas Zettl

1. Mannschaft siegt erneut

Mit einem ungefährdeten 6:2, was so nicht zu erwarten war, gewinnt die erste Mannschaft auch ihr viertes Saisonspiel. Lediglich vier Remis wurden an die Mannschaft aus Witzhelden abgegeben. Boris Tummes schlug IM Martin Becker, Jurij hielt Remis gegen FM Markus Balduan. Auch Wolfgang Stas konnte mal wieder einen ganzen vollen Punkt einfahren. Hier und da wurden auch Chancen verbaselt, aber wen interessiert das bei diesem Endstand schon. Nun stehen der SC Uedem und die SF Moers allein auf weiter Flur, beide mit 8 Mannschaftspunkten an der Tabellenspitze!


61 Artikel (11 Seiten, 6 Artikel pro Seite)