Artikel zur Kategorie: News


Rüdiger Schulz gewinnt 6. Offene Moerser Stadtmeisterschaft

Mit Rüdiger Schulz gewinnt ein Ur-Moerser die 6. Auflage der Offenen Moerser Stadtmeisterschaft. 4 Punkte und die bessere Buchholz reichten ihm zum ersten Platz, dicht gefolgt von Wolfgang Stas und Jurij Vasiljev ebenfalls mit 4 Punkten. Wolfgang (der erste Stadtmeister) schafft es ein zweites Mal und wird nach einem sensationellen Turnier Stadtmeister. Christopher Magas erspielt mit einer Leistung von näherungsweise DWZ 1400 2,5 Punkte und holt mit großem Abstand den Jugendstadtmeistertitel.

Rüdiger Schulz gewinnt das Turnier!
Wolfgang Stas wird erneut Stadtmeister!
Christopher Magas wird Jugendstadtmeister!

 

Richard Zahn nach Runde 3 oben auf

Die Teilnehmer freuen sich auf den letzten Turniertag.

Die Stadtmeisterschaften 2017 gehen mit einem Moerser Führenden in den letzten Turniertag. Nach langem Kampf über die komplette Distanz und stetig recht ausgeglichner Stellung hatte Richard Zahn gegen Eugen Heinert nach dem durchstehen zweier Zeitnotphasen den vollen Punkt geholt. Mit 3 Punkten aus 3 Spielen führt er nun alleinig das Turniertableau an. Doch weiterhin ist der Gesamtsieg, die Stadtmeisterschaft und auch der Jugendstadtmeistertitel nicht entschieden. Auf Richard folgen im Gesamtklassement 6 Spieler mit 2.5 Punkten. Die Jugendlichen pendeln alle im Bereich von 1 Punkt. Spannung ist somit für den Sonntag garantiert. Allen Teilnehmern wünschen wir Moerser einen erfolgreichen letzten Tag bei uns!

Vereinsblitzmeister 2017 ist Stefan Kirchner!

Hallo liebe Schachfreunde,
 

soeben ist die diesjährige Blitzvereinsmeisterschaft beendet worden und wir haben einen neuen Blitzvereinsmeister. Zum ersten Mal holte er sich das Ding.

Mit 11,5 Punkten aus 12 Partien marschierte er ziemlich souverän durch das Feld und krönte damit seine starke Leistung.
 
Herzlichen Glückwunsch Stefan Kirchner ! Das hast du Dir verdient.
 
Auf die Plätze verwies er Richard Zahn - fast hätte er das Tripple geschafft - ich kann mich nicht erinnern ob dieses überhaupt schon jemand jemals geschafft hat... vor Thomas Zettl.
 
13 Teilnehmer zeigten sich motiviert und vor allen Dingen fair. Das sind die Abende, an denen man weiß, warum Schach im Verein so viel Spaß macht.
Man erlebt kurioses, Uhren die immer laufen, Uhren die einfach stehen bleiben, Spieler die Ihren Mitspieler schon doppelt sehen und Spieler die denken dass sie keine Chance haben was aber im Blitzen niemals so leicht nicht stimmt. Spannende Partien, kuriose Fehler, tolle Kombinationen, singende und pfeifende Spieler.
 
Liebe Grüße,
Thomas Zettl

 

Rangliste: Stand nach der 13. Runde
1. Kirchner,Stefan   1957   SF Moers GER 11 1 0 11.5 61.50 11
2. Zahn,Richard   1971   SF Moers GER 9 2 1 10.0 48.50 9
3. Zettl,Thomas   1917   SF Moers GER 8 3 1 9.5 45.00 8
4. Vasiljev,Jurij   1964   SF Moers GER 9 0 3 9.0 39.50 9
5. Mehring,Torsten   2010   SF Moers GER 8 1 3 8.5 37.75 8
6. Stas,Wolfgang   1830   SF Moers GER 5 1 6 5.5 22.50 5
7. Birkholz,Lars   1773   SF Moers GER 4 3 5 5.5 21.25 4
8. Bode,Sven   1674   SF Moers - 4 2 6 5.0 15.00 4
9. Wolniak,Udo   1477   SF Moers - 4 0 8 4.0 15.50 4
10. Rivinius,Otto   1691   SF Moers GER 3 0 9 3.0 6.50 3
11. Remek,Uwe   1667   SF Moers GER 2 1 9 2.5 7.00 2
12. Hanio,Josef   1548   SF Moers GER 1 2 9 2.0 9.50 1
13. Weihofen,Regina   1420 W SF Moers GER 2 0 10 2.0 6.00 2

Mitfahrer zu Berliner Schachturnier gesucht!

Lars Birkholz und Dirk Wortmann suchen Mitfahrer zum Turnier in Berlin vom 28.10.-05.11. in Berlin.

Details könnt ihr der Ausschreibung entnehmen.

Vereinsmeisterschaft und Vereinspokal 2017 Endergebnis

Hallo liebe Schachfreunde,
 
er hat es tatsächlich geschafft !!!
 
Richard Zahn holt das Double.
 
Souverän ging es durch die Vereinsmeisterschaft. Er verwies Jurij und Wolfgang auf die Plätze und auch im Pokal marschierte er durch das Feld. Dabei bewies er auch noch in 3 Partien seine Blitzqualitäten bei denen er seinen Gegenern keine Chance lies. Chapeau.
 
Im Finale bezwang er gestern nach langem Stellungskampf unseren ersten Moerser Meister Wolfgang Stas.
 
Herzlichen Glückwunsch Richard !
 
Ein Hinweis noch:
 
Am 07.07. findet um 19:00 Uhr die JHV bei uns statt. Seid herzlich willkommen. Wir sind die Schachfreunde Moers.
 
(tz)
 

Ergebnisdienst vom 3. Juni

Es folgen aktuelle Ergebnisse für Euch und ganz frisch die Ausschreibung der diesjährigen Blitzvereinsmeisterschaft. Diese findet am 14.07. statt

 
Schnellschachserie:
Gestern wurde das finale 6. Turnier  mit 6 Teilnehmern gespielt.
Dreipunktgleiche Spieler lagen am Ende vorne.
Der Losentscheid entschied, dass Dirk vor Thomas vor Stefan landete.
 
In der Gesamtwertung konnte Stefan mit Vorsprung den Gesamtsieg einfahren. Die Plätze 2 und 3 teilen sich punktgleich Hans-Ernst und Thomas.
Herzlichen Glückwunsch Stefan !
 
VP
Das zweite Halbfinale wurde gestern ausgespielt.
Der ewige erste Moerser Meister Wolfgang überrumpelte Uwe und zog dadurch in das Finale gegen Richard ein.
Unter ( fast ) notarieller Aufsicht wurde heute morgen von der Glücksfee Mutter Zettl beim Frühstückstisch mit Sanddornmarmelade und nem leckern Körnerbrot
- oh ich bemerke gerade dass ich ein wenig abschweife und wohl noch Hunger habe  -
die Farbverteilung für das Finale gezogen.
Richard darf mit den weissen Steinen ran.
Schafft er das Double ?
 
VMS
Es wurden bereits Partien gespielt, jedoch sind da auch noch paar Partien offen.
Der Meister steht mit Richard bereits fest aber es geht um die Plätze und Ruhm und Ehre.
Herzlichen Glückwunsch Richard !
 
Die Preisverleihung für die VMS, VP, Schnellschachserie, BlitzGrandPrix findet auf der Jahrehauptversammlung am 07.07.2017 statt.
 
Blitzvereinsmeisterschaft
Traditionell wird die Vereinsturniersaison mit der Blitzvereinsmeisterschaft gekrönt.
Diese findet am 14.07.2017 ab 19:15 Uhr statt.
Weitere Infos entnehmt der Ausschreibung.
 
 
Interessante Termine
VMS Finale 7. Runde bis 11.06.2017
VP Finale bis 11.06.2017
Grandprix Blitzserie Finales 9. Turnier 09.06.2017
Jahreshauptversammlung 07.07.2017
Blitzvereinsmeisterschaft 14.07.2017
 
(tz)

97 Artikel (17 Seiten, 6 Artikel pro Seite)