Artikel Übersicht


Wichtige Information Schachfreunde Moers Spielbetrieb

Hallo liebe Schachfreunde,
 
anbei ein paar Informationen zum aktuellen Stand Schach, Schachfreunde Moers und Auswirkungen von Corona auf den Spielbetrieb.
 
Der Schachbezirk Wesel und Niederrhein hat den Spielbetrieb bis zum 19.04.2020 eingestellt.
Auszug aus Infomail vom NSV vom 12.03.2020 ( Die Komplette  Email findet Ihr unten )
"Der erste Spielsonntag wäre der 26.04. Es kann durchaus sein, dass die Aussetzung verlängert oder verändert wird."
 
Im Vorstand wurde soeben entschieden, dass wir den Spielbetrieb und die Spielabende ebenfalls erstmal bis zum 19.04. 2020 einstellen.
 
Ich möchte Euch mitteilen, dass der heutige Schachabend für die Senioren noch stattfindet, da eventuell nicht alle Personen diese Email erhalten oder kurzfristig  lesen werden.
Die Turniere der VMS, VP, Blitz GrandPrixserie und Schnellschach ruhen damit ebenfalls. Wir werden diese  Turniere gegebenfalls nachholen.
 
Sollten sich Neuigkeiten diesbezüglich geben, schaut dazu bitte regelmäßig auf unsere Homepage ( sfmoers.de ) und ich werde melde ich mich im Namen der Schachfreunde per Email melden.
 
Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
 
 
Bis bald.
 
Liebe Grüße
 
Thomas Zettl
 
 
Anhang
 
Info Email NSV vom 12.02.2020
 

Neuer Beitrag auf Niederrheinischer Schachverband 1901 e.V.

 

Aussetzung des Spielbetriebes und aller Termine im NSV

von MF

Sehr geehrte Mitglieder und Vereinsvertreter/Innen des Niederrheinischen Schachverbandes,

bereits vor einiger Zeit hat der Vorstand Verhaltensempfehlungen zur COVID19-Lage im Schachsport gegeben, und wir waren damit die ersten, die das so gemacht haben. NRW und DSB sind uns dann erfreulicherweise gefolgt. Inzwischen verschlechtert sich die Situation und gerade in NRW sind nun viele Städte und Gebiete betroffen. Auch berufliche kleine Meetings und kleine private sowie gesellschaftliche Veranstaltungen werden sogar abgesagt.

Schach ist durch eine Veranstaltung in oft kleinen Räumen oder auch das gemeinsame Berühren der Figuren durchaus ein „Kontaktsport“. Daher sind wir uns des Risikos der Virusverbreitung bewusst und wollen verantwortungsvoll handeln. Es geht uns bei dieser Entscheidung nicht allein um die gesundheitliche Lage, sondern um den Spaß an unserem gemeinsamen Hobby. Uns haben inzwischen viele besorgte Mails und Anträge erreicht.

Wir bitten alle Spieler/Innen, Funktionäre und Vereine um Verständnis und Unterstützung, denn wir sind uns bewusst, dass sich dadurch im Nachlauf Überschneidungen oder andere Unannehmlichkeiten ergeben werden.

Der Vorstand des Niederrheinischen Schachverbandes empfiehlt ausdrücklich allen angeschlossenen Bezirken, diese Vorgehensweise zu prüfen und zu übernehmen.

  1. Ab sofort werden alle Mannschaftskämpfe bis nach den Osterferien ausgesetzt.
  2. Der (voraussichtlich) erste Spielsonntag wäre der 26.04. Es kann durchaus sein, dass die Aussetzung verlängert oder verändert wird.
  3. Notwendige neue Termine für die ausgefallenen Kämpfe werden rechtzeitig veröffentlicht.
  4. Die Verbandseinzelmeisterschaft wird ersatzlos abgesagt. Da die NRW-Einzelmeisterschaft kein Qualifikationsturnier ist und ein Ersatztermin schwer darstellbar ist, sehen wir hier eine sinnvolle Maßnahme. Zudem hat der Ausrichter der NRW EM veröffentlicht, dass dieses Turnier abgesagt wurde.
  5. Die Blitz-Mannschaftsmeisterschaft wird zum vorgesehenen Termin, dem 14.03., abgesagt. Der zuständige Spielleiter hat den SB NRW kontaktiert, und wir warten von dort auf Info, ob der Wettbewerb auf NRW-Ebene überhaupt stattfindet. Er wird zu gegebener Zeit prüfen, ob die Verbands-Blitz-MM Ende April nachgeholt wird, eine andere Lösung gefunden werden muss oder ersatzlos gestrichen wird, wenn die NRW-Meisterschaft auch nicht stattfindet.
  6. Der Kongress des Verbandes wird frühestens im Juni stattfinden

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Sterz
Niederrheinischer Schachverband
1.Vorsitzender

*** Ergbnisdienst+++ BlitzGrandPrixSerie Turnier 6***

Erneut blieb die Teilnehmerzahl des Blitzturniers doch ein wenig unter den Erwartungen.
 
Ganze 5 Teilnehmer fanden sich zusammen und spielten den Sieg aus.
 
Am Ende hatte diesmal Thomas die Nase vorn , dahinter folgten Stefan und Marcel.
 
In der Gesamtwertung lacht Stefan von der Spitze dahinter folgen Thomas und Richard.
 
Rangliste: Stand nach der 5. Runde
1. Zettl,Thomas   1926   SF Moers GER 2 2 0 3.0 4.50 2
2. Kirchner,Stefan   2045   SF Moers GER 2 1 1 2.5 5.00 2
3. Strohner,Marcel   1662   SF Moers GER 2 1 1 2.5 3.50 2
4. Birkholz,Lars   1759   SF Moers GER 1 0 3 1.0 2.50 1
5. Mehring,Torsten   1976   SF Moers GER 1 0 3 1.0 1.00 1
 
Kurz vor 21 uhr war der Spielabend beendet und alle Schachfreunde zu Hause.
 
Drei Turniere sind in der Serie noch zu spielen es ist noch alles drin.
 
Das nächste Turnier findet am 04. April statt.

***Ergebnisdienst+++VMS Runde 5***

Die Runde 5 der VMS ist beendet, alle Partien wurden gespielt.
 
Online ist nun der aktuelle Stand, Ergebnisse aller bisherigen Runden und die Auslosung der Runde 6.
Reinhard liegt vorne, gefolgt von Jurij, Sven und Uwe. 
Jetzt geht in die richtig heisse Phase.
Ich bin gespannt.
 
Der letzte Spieltermin dieser Runde 6 ist der 19.04.2020
Gerne könnt Ihr natürlich auch vorspielen.

Udo und Regina in Bad Wildungen

Udo und Regina waren mal wieder unterwegs in Sachen Schach. Wir waren in Bad Wildungen zur deutschen Schach Amateur Meisterschaft und haben dort an 3 Tagen 5 Partien gespielt. Es waren ca. 380 Spieler gemeldet.

Turniersaal

 

Gespielt wurde in Wertungsklassen. Udo ist im starken Feld der Gruppe E 28.er von 87 Spielern geworden.

 

Vor dem ersten Spiel

 

Regina 10. von 45 Spielern der Gruppe F. Wir sind zufrieden und es hat wieder grossen Spaß gemacht. Können wir nur weiterempfehlen!!

 

 

Zweite Mannschaft mit Galashow in Wesel

8:0. Ein Ergebnis bei dem man zunächst einen einen Nichtantritt einer Mannschaft denkt. Doch beim Spiel zwischen unseren zweiten Mannschaft und der dritten Mannschaft des SV Wesel wurden immerhin 7 von 8 Brettern ausgespielt. Lediglich Richard durfte sein Können heute nicht unter Beweis stellen. Unseren Kontrahenten muss man zugute halten, dass sie ersatzgeschwächt in diesen Mannschaftskampf gegangen sind und auch im direkten Vergleich an jedem Brett rund 200 DWZ-Punkte im Nachteil waren. Aber das soll unsere Leistung nicht schmälern. Reinhard, Fabian, Marcel, Holger, Otto, Thomas und Hans zeigten heute richtig starke Partien und ließen die Chance nicht ungenutzt einen vollen Punkt einzusacken. Nun haben wir nach der 7. Runde der Bezirksliga einen Mannschaftspunkt und 3,5 Brettpunkte Vorsprung auf die Mannschaft von Neukirchen-Vluyn und somit den direkten Aufstieg in der eigenen Hand.

Ergebnisdienst **** VP 1/4-Finale+++Schnellschachserie Turnier 2***

Auch wenn der Wind draußen weiter bläst und pfeift und die wilden Möhren und Jecken unterwegs sind, wir Schachfreunde lassen uns es nicht nehmen die beliebten weißen und schwarzen Klötzchen zu schieben.
So kam es, dass am Freitag abend 5 tapfere Schachfreunde durch dick und dünn gingen, Hürden meisterten, in Zeitnot kamen und auch Fallen aufbauten und die Gegner reinplumpsen liessen.
 
Am Ende behielt der Thomas die Nase vorn, dahinter folgten Richard und Lars.
 
Rangliste: Stand nach der 5. Runde
1. Zettl,Thomas   1952   SF Moers GER 4 0 0 4.0 6.00 4
2. Zahn,Richard   1961   SF Moers GER 2 1 1 2.5 2.50 2
3. Birkholz,Lars   1759   SF Moers GER 1 2 1 2.0 2.00 1
4. Remek,Uwe   1630   SF Moers GER 1 1 2 1.5 1.00 1
5. Kügler,Niklas   1543   Krefelder SK Tu GER 0 0 4 0.0 0.00 0
 
Da das erste Turnier aufgrund von Mangel an Teilnehmern ( auch sowas soll es in Moers geben ) im letzten Jahr ausfiel, ist das auch gleichzeitig der aktuelle Gesamtstand.
4 Turniere sind noch offen und da sich Gesamtwertung der Serie sich aus den besten 4 Turnierergebnissen ergibt, ist es noch sinnvoll beim nächsten Turnier noch einzusteigen.
Den Gesamtstand und die Tabelle des gestrigen Turniers könnt Ihr dem Anhang entnehmen.
 
Das Viertelfinale des Vereinspokals wurde gestern ausgelost. Interessante Paarungen sind rausgekommen. Wer schafft den Sprung ins Halbfinale?

299 Artikel (50 Seiten, 6 Artikel pro Seite)