Artikel Übersicht


Mach mit! Schachquiz über die SF Moers!

Für dieses Wochenende hat sich der liebe Thomas ein tolles Quiz rund um die Geschichte unseres Vereins ausgedacht! Es sind ein paar richtige Perlen dabei und ich musste schon herzlich schmunzeln! Ich möchte euch einladen die Fragen zu beantworten und bis zum kommenden Sonntag, 16.05.2021, 18:00 Uhr zurückzusenden an vorstand@sfmoers.de. Der Gewinner (meiste korrekt beantwortete Fragen) erhält einen Gutschein des Schachversands Niggemann über 30,- €. Das Quiz kannst du dir hier herunterladen und ausfüllen. 

 

Heute ab 15:00 Uhr fand online die Jahreshauptversammlung des Schachbezirks Kreis Wesel e. V. statt. Dabei erreichte mich im Lauf der Woche der Anruf des 1. Vorsitzenden Markus Mühlbacher, der mich fragte, ob ich für den Posten des 2. Vorsitzenden zur Verfügung stehe. Nach gründlicher Überlegung reifte der Gedanke, dass ich die Zukunft des Bezirks im Sinne unseres Schachvereins und im Sinne aller Schachspieler dieses Bezirks aktiv mitgestalten möchte. So trug es sich zu, dass mir dieser Posten heute durch einstimmigen Beschluss der Versammlung übertragen wurde. Ich freue mich auf diese ehrenvolle Aufgabe und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Die Fußstapfen im Bezirk sind groß und ich hoffe, dass ich in dieser schwierigen Zeit einen Teil dazu beitragen kann, den Schachsport für alle Mitglieder interessant und attraktiv zu gestalten. Ohne Frage stehe ich weiterhin als Vorsitzender für die SF Moers ein.

 

Morgen ab 20:00 Uhr startet die Quarantäne-Liga Mannschaft rund um Stefan Kirchner die Mission "Aufstieg in Liga 17". Teilnehmen könnt ihr unter: https://lichess.org/tournament/aWWzOild. Jede Hilfe wird gebraucht! Die Herausforderer werden immer stärker...

Moerser steigen in der Quarantäne Liga auf!

Das war die zweite Runde Q-Liga für die SF Moers und dieses Mal haben wir wieder den Aufstieg mit dem ersten Platz perfekt gemacht.

Stefan (13 gewonnen, 3 remis, 3 verloren) nutzte die Gunst der Stunde und hat alle Partien beserkert, bei 5+0 ist das immer gut möglich. Bis auf eine oder zwei doofe Niederlagen, konnte er heute zufrieden sein, da er den ersten Platz der Liga und bei den SF Moers holen konnte.

Richard (13 gewonnen und 4 verloren) legte eine beeindruckende Siegesserie mit 9 Siegen in Folge hin und sicherte sich somit den zweiten Platz in der Liga und auch bei den SF Moers den zweiten Rang.

Hans-Ernst manövrierte wie gewohnt sicher (9 gewonnen, 3 remis, 3 verloren) und konnte sich den 8. Platz in der Liga sichern, sowie den dritten bei den SF Moers.

Spätstarter Fabian (4 Siege) war heute Mister 100%, er hat allen Gegnern keine Chance gelassen. Glückwunsch zu den 100%.

Sven spielte auch gut (5 gewonnen, 4 verloren), leider konnte er keine Serie holen, sonst hätte er sich noch einen höheren Platz erspielen können.

Uwe startete super mit 2/2, dann ging ihm am Ende etwas die Puste aus. (5 gewonnen, 7 verloren). Leider hat Uwe die letzte Partie verloren und ist somit ganz knapp an den 50% vorbeigeschrammt. Trotzdem wunderbar gespielt!

Bis Sonntag liebe Schachfreunde.

Du willst mitmachen? Klaro: https://lichess.org/tournament/aWWzOild

April, April - April

Na, damit ist der Aprilscherz wohl komplett. Ein völlig übermüdeter Ingenieur gewinnt das kleine Freitagsblitzturnier vor den bockstarken Boris und Andreas.

Mit viel Erbarmen und noch mehr Massel kam dieser glückliche Umstand zusammen. Danke für diese Aufmunterung :)

 

Großer Sport beim Online Training

Mit 8 Teilnehmer war das virtuelle Training bei GM Daniel Hausrath am Freitagabend gut besucht.

Hier zeigt sich wiederum ein Vorteil des Trainings. Man spart sich die Anfahrt und auch weit entfernte Schachfreunde können teilnehmen.

Die Rückmeldung war eindeutig: das können wir gerne wieder machen. Auch der virtuelle Vereinsabend war mit 5 Schachfreunden eine muntere Runde.

 

 

Aussicht auf den Schachmonat April

ich hoffe, ihr konntet zumindest im kleinen Kreis ein paar schöne Ostertage verbringen. So wie das Wetter den April beginnt, sind auch die Aussichten auf den Schachmonat. Hatten wir noch im März das Glück bei herrlichem Wetter Gartenschach zu spielen, so deutet sich wieder mal ein Online-Monat an. Mitnichten bin ich ein Hellseher und kann sagen, wann sich die Situation bessert. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zum Schluss. Auch in den kommenden Monaten werden wir daran festhalten die bestmögliche Alternative anzubieten, die durch offizielle Vorgaben möglich sind.
 
Die DSOL ist inzwischen abgeschlossen. Die Schachfreunde Moers konnten sich auf einem Platz im Mittelfeld behaupten, obwohl längere Bedenkzeiten im digitalen Format sehr gewöhnungsbedürftig sind und ich mich wirklich nicht daran gewöhnen möchte. Es stellt zumindest für mich keine Langzeitalternative dar. Aber für den Moment war es die einzige Möglichkeit sich mit anderen Mannschaften zu messen und zumindest das deutschlandweite Format war erfrischend.
 
In den nächsten Tagen erhaltet ihr ein Schreiben von Stefan Kirchner und mir mit einem neuen SEPA Lastschriftmandat. Auf der JHV 2020 haben wir es angekündigt und wollen nun Taten folgen lassen. Dafür haben wir im Hintergrund alle Fäden gezogen. Diejenigen, die bislang keinen Mitgliedsbeitrag überwiesen haben, müssen dies für den Fall, dass wir das Lastschriftmandat zurückerhalten, auch nicht mehr tun. Ihr findet dieses Schreiben vorab anbei, es erfolgt in jedem Fall postalisch.
 
Darüber hinaus bemühen wir uns um Vergünstigungen seitens Miete und Verbands- bzw. Bezirksabgaben. Diese werden wir 1:1 durchgeben, jedoch steht noch nicht fest, wie hoch die Reduzierung ausfallen kann. Ehrlicherweise muss man gestehen, dass die Statuten nicht flexibel genug sind, um Reduzierungen im gleichen Jahr zu ermöglichen. Hier wird die Pandemie positive Auswirkungen haben und die entsprechenden Paragraphen müssen für die Zukunft flexiblere Anpassungen ermöglichen.
 
Wie angekündigt: für den April schmeißen wir deshalb erneut die Online-Maschinerie an und starten am kommenden Freitag mit Podsblitz 1-3, einer Blitzserie bestehend aus drei Turnieren direkt nacheinander: 5+0, 3+0 und 1+0.
 
9. April 2021 ab 19:00 Uhr:
 
9. April 2021 ab 20:05 Uhr:
 
9. April 2021 ab 21:00 Uhr:
 
Für den 16. April bemühe ich mich um ein Online Training bei einem bekannten GM um allseits die grauen Zellen ein wenig zu erfrischen. Am liebsten wäre mir hier 19:00 Uhr. Angefragt habe ich es bereits. Anschließend möchte ich zu einem digitalen Vereinsabend laden. Einfach mal ein paar Gesichter wiedersehen, ein paar Gedanken austauschen und vielleicht stellt sich der eine oder andere ein Getränk dazu kalt.
 
 
Ich würde mich freuen euch wiederzusehen!
 
Für den 23. April 2021 ab 19:00 Uhr erhoffe ich mir viele Teilnehmer für ein 9-rundiges Turnier nach Schweizer System mit der Bedenkzeit 3+2. 10 Teilnehmer wären also klasse, unbedingt vormerken!
 
 
Darüber hinaus läuft aktuell die Online VMS. Es führen nach der 1. Runde Richard und Marcel, wobei das Spiel Fabian Zahn vs Richard Zahn aus Runde 2 bereits gespielt ist und 0,5-0,5 endete.
 
Ich freue mich über eure Rückmeldungen und hoffe, ihr seid alle wohlauf!

Zweite Runde der Online-Vereinsmeisterschaft ist ausgelost!

2. Runde VMS

Die erste Runde der VMS ist gespielt, es wurde sich nichts geschenkt, 2 Spiele, 2 Siege, 2 Niederlagen, 0 Remis , 1 Wartender !
 
Weiter geht es:
 
Da es weniger Runden als in der Ausschreibung beschrieben werden, meldet mir das Ergebnis bitte bis spätestens 18.04. 2021.
 

353 Artikel (59 Seiten, 6 Artikel pro Seite)