Artikel Übersicht


Fabian Zahn ist Trainer C Leistungssport

Am heutigen 20. September endete die Ausbildung als Trainer C Leistungssport nach 7 Wochenenden in Hachen/Sauerland. Neben der schriftlichen Prüfung, die heute abgelegt werden musste, wurde eine schriftliche Hausarbeit verfasst, eine Lehrprobe (in etwa mit einer Unterrichtsstunde vergleichbar) gehalten und der Ersthelferschein absolviert.

mehr...

Jubiläums Schnellschachturnier Schachgemeinschaft Meiderich / Ruhrort

Hallo Schachfreunde, anbei ein kleiner Bericht zum heutigen Jubiliäumsturnier in Meiderich / Ruhrort. Zu Beginn gab es den Traum unter die ersten Drei kommen und nen Pokal ergattern. Bei Ansicht der anderen Mannschaften wurde man fix realistisch und dachte ohha da muss mann erstmal durchkommen.

mehr...

15 Titelträger - Simultantournee für terre des hommes

Die Schachfreunde Moers richteten im Rahmen der Aktion „15 Titelträger für 15 Jahre“ im ENNI Sportpark eine Simultanveranstaltung mit Großmeister Sebastian Siebrecht von den Sportfreunden Essen-Katernberg aus.

mehr...

Portrait: Jupp Hanio

Jupp ist über 80 Jahre ... und noch kein bisschen schachmüde. Schach zieht sich beim Jupp fast durch das ganze Leben. Als Sohn eines Winzers wurde Jupp Hanio in Erden an der Mosel geboren. In seinem siebten Lebensjahr verlor er sein Gehör. Im Internat der gehörlosen Schule in Trier erlernte er das Schachspiel, und es begleitete ihn durchs Leben.

mehr...

Trainingsauftakt für das Jugendprojekt „Moers – Spellen“

Kooperationstraining mit dem Spellener Schachverein. Die Tische wurden zurechtgerückt, der Saal einseitig verdunkelt, Beamer und Laptop vorbereitet. Kurzerhand wurden die Räumlichkeiten der AWO Fritz-Büttner-Begegnungsstätte umfunktioniert in einen seminarähnlichen Aufbau. Es konnte also Starten, das erste partnerschaftliche Jugendtraining der Schachfreunde Moers und der Schachfreunde TV Spellen. Die Idee war beim

mehr...

Monatsbericht: Januar

SF Moers auf Kurs zu neuen Ufern!

Im Januar gab es durchweg Erfolgserlebnisse für die Mannschaften der Schachfreunde Moers. Den Anfang machte die 3. Vertretung, die ein nicht erwartetes 4-4-Unentschieden gegen Hünxe in der Bezirksliga erspielte. Als Vorteil erwies sich, dass das Team komplett antreten konnte. Siege fuhren hier Werner Ziebarth, Oliver Riemann und Jochen Anlahr ein, während Herbert Weisser und John Bäsler je einen halben Punkt beisteuerten. Die Aussichten für einen erfolgreichen Nichtabstiegskampf haben sich hiermit deutlich verbessert. Weiter geht es am 08.02. zuhause gegen die 3. Mannschaft von Dinslaken.

mehr...

259 Artikel (44 Seiten, 6 Artikel pro Seite)