Artikel zum Thema: News


Artikel Übersicht | Thema auswählen ]


Lichess Team sucht Verstärkung für den heutigen Aufstieg

Vergangenen Donnerstag konnten wir die Klasse halten:

Klaus (9 Siege, 1 Remis, 4 Niederlagen) ließ fast keinem Gegner eine Chance und erzielte den ersten Platz der Moerser und den 10ten der Liga.

Für Stefan (8 Siege, 9 Niederlagen) lief es etwas schleppend, immerhin 3/3 aus den letzten drei Runden. Platz 2 bei Moers und 11ter der Liga.

Lars (7 Siege, 1 Remis, 5 Niederlagen) bestätigte seine gute Form mit einer Leistung von über 2200 und wurde dritter in Moers und 23ter der Liga.

Torsten (6 Siege, 1 Remis, 8 Niederlagen) konnte seine bekannt starke Leistung nicht ganz abrufen, trotzdem war es wichtig, dass er mitspielte.

Milanka (3 Siege, 6 Niederlagen) bekam nach einer Niederlage immer stärkere Gegner zugelost, und kam daher nicht so richtig in Tritt. Aber heute hat sie schon die neue Chancen, wieder zu alter Stärke zurück zufinden.

Bis später!

Hier der Link.

Vereinsabend kommt in Fahrt

Mit 15 Schachfreunde war der Vereinsabend am Freitag, 06. August 2021 so gut besucht, wie schon lange nicht mehr. Kein Wunder, dass erst um 21:30 Uhr die Pforten geschlossen wurden. Wieder durften wir mit Jan einen neuen Interessenten begrüßen, der den Weg zu uns über das Online-Schach gefunden hat.

Aktuelle Informationen zu Vereinsturnieren SF Moers

wie schnell die Zeit vergeht...
 
Spätestens gestern auf der JHV wurde mir dies erneut bewusst.
Im letzten Jahr sprach ich noch davon, dass die Vereinsturniere 2019 / 2020 auf jeden Fall zu Ende gespielt werden.
 
Gestern gaben wir im Kreise der Sitzung entschlossen, die VMS und den VP 2019 / 2020 zu beenden.
 
Warum ?
Inzwischen sind aus diversen Gründen gar nicht mehr alle Teilnehmer der Turniere im Verein verfügbar.
Die Turniere wurden bereits im letzten Jahr DZW mäßig ausgewertet.
Ein Weiterspielen in so einem deutlich reduziertem Kreis verzerrt das Gesamtergebnis und möchte ich auch nicht durchführen.
 
Dieser gestrige  Entschluß, den ich mit gutem Gewissen folgen kann, hat folgende Auswirkungen:
 
VMS 2019 / 2020
Nach der Runde 5 ( von geplanten 7 ) hatten wir folgenden Tabellenstand ( auch im Anhang beigefügt ):
 
1. Reinhard Moll   13 Punkte  43 Feinwertung
2. Jurij Vasiljev     10 Punkte  37 Feinwertung
3. Sven Bode       10 Punkte  32 Feinwertung
4. Uwe Remek     10 Punkte  29 Feinwertung
 
Der Vereinsmeister der Saison 2019 / 2020 ist damit
Reinhard Moll ! 
 
Zweiter und auch Preisträger Jurij Vasiljev vor dem Dritten Sven Bode.
Das sind die Preisträger , die möglichst zeitnah Ihren Gewinn von mir überreicht bekommen werden.
Uwe Remek hat dadurch natürlich ein wenig Pech denn auf dem Platz 4 geht er preistechnisch leider leer aus, kann aber mit dem Turnierverlauf und seiner Leistung sehr zufrieden sein.
Da wir das Turnier nicht in voller Länge gespielt haben, entfällt der Preis für den Spieler mit der besten Performance.
 
VP 2019 / 2020
Auch hier wurde entschieden das Turnier abzubrechen. Aktuell stand hier das Viertelfinale an. Natürlich gibt es dadurch leider keinen Pokalsieger.
 
Online Vereinsmeisterschaft SF Moers
Diese fand wie Ihr bestimmt mitbekommen habt statt und es war ein knappes Rennen,
bei dem sich am Ende Richard Zahn ! durchsetzte und den ersten ( und hoffentlich auch letzten ) Online Vereinsmeistertitel holte.
ich hoffe doch das die kommenden Turniere wieder am Brett im Vereinsheim stattfinden können.
 
Im Rahmen der JHV konnte gestern das Preisgeld übergeben werden. Ein schönes Bild davon findet Ihr ebenfalls im Anhang dieser Mail.
Auf den Plätzen Zwei und Drei folgten Holger Bongers und Marcel Strohner.
 
Auch an die gestern nicht anwesenden Spieler möchte ich natürlich das verdiente  Preisgeld zeitnah überreichen.
Am besten gebt Ihr mir eine kurze Info, wann wir uns am bestem am Schachabend treffen können.
 
Kurzer Ausblick:
 
Offene Moerser Stadtmeisterschaft
Die Moerser Stadtmeisterschaft ist ausgeschrieben, das Teilnehmerfeld fast gänzlich gefüllt und diese findet  im August 2021 statt.
 
Vereinsturniere 2021 / 2022
Ich hoffe, das wir  die Vereinsturniere VMS, VP, Blitzvereinsmeisterschaft etc.  wieder "normal" durchführen können. Ich warte nochmal die Moerser Stadtmeisterschaft und die allgemeine Entwicklung ab, gehe aber ganz stark davon aus, dass  die Ausschreibungen der Turniere VP und VMS inkl. dem Versenden der Teilnehmerlisten im August 2021 erfolgen wird.
 
Nikolausturnier
Das Turnier hat in den letzten Jahren stark an Resonanz gewonnen und Schachfreunde von nah und fern kamen jährlich zusammen um einen angenehemn Schachabend in Moers zu geniessen. Sicherlich lag das auch daran, dass der Scachfreund  Jupp Hanio einen sehr starken persönlichen Einsatz durch das Backen und Spenden seiner fantatisch leckeren Stollen und dazu noch das Spenden edler Tropfen aus der Familieneigenen Winzerei in Erden ermöglichte.
Leider ist Jupp seiner geliebten Frau Margret  in den Himmel gefolgt und kann uns persönlich bei diesem Turnier nicht mehr unterstützen, aber uns sicherlich von da oben zuschauen.
Das Nikolausturnier heißt ab sofort zusätzlich Jupp Hanio Memorial. Diese Ehrerbietung hat sich Jupp einfach verdient.
Ich hoffe auch dieses Turnier in 2021 wieder ausschreiben und durchführen zu können.
 
 
So jetzt habt Ihr erstmal eine Menge Informationen erhalten.
 
Ich hoffe, das wir uns demnächst im Verein mal wieder sehen werden, bleibt gesund.

Start des Präsenzschachs bei traumhaftem Wetter

Diesen tollen Anblick möchte ich euch nicht vorenthalten. 11 Schachfreude starteten gestern bei angenehmen 18°C in die Gartensaison. Weitere Infos folgen, doch bei diesem Wetter hält mich selbst auch nicht viel in der Bude.

Wiedereröffnung des Spiellokals

die aktuelle Situation verlangt euch und uns einiges an Verständnis, an mentaler und physischer Flexibilität ab. Der Vorstand hat versucht diese Gedankengänge für den Verein zu ordnen und möchte dieses Ergebnis mit euch teilen.

 

Grundsätzlich:

  1. Die SF Moers e.V. haben von der AWO die Freigabe für das Spiellokal erhalten.
  2. Wir öffnen zunächst Freitags, um abzuschätzen, welches Interesse an Präsenzschach aktuell in der Basis besteht. Die Ausweitung des Angebots auf den Sonntag ist maßgeblich von der Annahme dieses Angebots abhängig.
  3. Es gelten die Spielregeln der aktuell gültigen CoSchVO, die ich nicht im Einzelnen zitieren werde, da inzwischen erprobt.
  4. Das Tragen einer FFP2-Maske ist bis auf Weiteres verpflichtend für alle Mitglieder, wenn man am Spielbetrieb teilnehmen möchte (keine Ausnahme für Geimpfte, Genesene, Getestete, drinnen+draußen).
  5. Die Nachverfolgbarkeit muss sichergestellt sein durch eigenständige Eintragung in die zum Spielabend ausliegenden Teilnehmerlisten.
  6. Die Gestellung von FFP2-Masken oder Selbsttest kann nicht durch den Verein erfolgen. Es gibt hierzu derzeit keine Fördermöglichkeit und finanziell ist dies auf Sicht nicht zu stemmen.

Für die Öffnung unseres Spiellokals lehnen wir uns an den beigefügten Orientierungshilfen zum Sportbetrieb des LSB an. Das bedeutet im Einzelnen:

 

Öffnung des Spiellokals:

  1. 7-Tage-Inzidenz 5 Werktage in Folge unter 100: Öffnung der Außenanlage bei schönem Wetter (Tische, Stühle, Bretter und Figuren nach draußen, zusätzlich Gartenschach und Terrassenschach möglich) - kein Test notwendig
  2. 7-Tage-Inzidenz 5 Werktage in Folge unter 50: Öffnung des Spiellokal drinnen - tagesaktueller Schnelltest oder Foto vom tagesaktuellen Selbsttest mit Unterschrift (jeweils zur ausliegenden Teilnehmerliste abheften)

Wir hoffen, dass wir durch dieses Konzept eine möglichst stabile Öffnung des Spiellokals über die nächsten Wochen erreichen können - gutes Wetter und eine ständige Inzidenz <100 vorausgesetzt. Es bedeutet nämlich, dass man auch ohne Test spontan vorbei kommen kann, denn der Außenbereich ist dann für jeden geöffnet. Wir sind mit diesem Konzept auch nicht an eine maximale Teilnehmerzahl gebunden. Durch die ständige FFP2-Maskenpflicht (mehr als gefordert) gestalten wir diese Freiheit.

 

Noch einmal in einfacher Sprache:

 

Du hast wieder richtig Lust zum Schach zu kommen? Das Wetter ist schön und die Inzidenz des Kreises Wesel liegt unter 100? Los geht's, denn dein Schachklub ist geöffnet!

 

Dann setze deine FFP2-Maske auf, trage dich in die ausliegende Liste ein und du kannst wieder richtige Klötze schieben.

 

Die Inzidenz des Kreises Wesel liegt unter 50 und du möchtest drinnen spielen? Fahre vorher bei einer Schnellteststelle deiner Wahl vorbei und bringe das ausgedruckte Testergebnis mit oder mache ein Foto von deinem eben durchgeführten Selbsttest, drucke es aus, unterschreibe und bringe es mit. Setze die FFP2-Maske auf und trage dich in die ausliegende Liste ein. Jetzt kannst du auch drinnen spielen.

 

Dir ist das alles zu umständlich und Corona geht dir auf den Keks? 

Das tut uns Leid, aber die Regeln haben wir nicht gemacht. 

 

Du bist geimpft und siehst nicht ein, dass du eine Maske tragen sollst? 

Auch das tut uns Leid, aber es gibt Personen, denen dieses Privileg noch nicht zuteil wurde. Habe ein wenig Geduld und achte auf Sie, denn Sie haben auf dich geachtet, als es notwendig war.

 

Du besitzt Bierzeltgarnituren und Pavillons, die das Spielen unter freiem Himmel wetterunabhängiger machen?

Dann melde dich gerne beim Vorstand, damit wir das Outdoorangebot ausbauen können.

 

Gerne nehmen wir eure Rückmeldungen u.a. auf der anstehenden Jahreshauptversammlung am Freitag, 25. Juni 2021 ab 19:00 Uhr entgegen. Die Einladung hierzu habt ihr gestern erhalten.

OSC Rheinhausen lädt zum 1. Offenen OSC-Marathon-Blitzturnier

Einladung zum 1. Offenen OSC-Marathon-Blitzturnier für alle Schachfreunde am Pfingstsonntag, dem 23. Mai 2021

Lasst uns gemeinsam Spaß haben und ein schönes Feiertagsturnier in netter Runde miteinander verbringen, auch wenn noch nicht am realen Brett! Fairness und gewissenhaftes Verhalten werden großgeschrieben und erwartet - Der Spaß in der Gemeinschaft steht klar im Vordergrund! Die Teilnehmerzahl ist unbegrenzt - Je mehr, desto besser!

Jeder Teilnehmende kann selbstverständlich selbst entscheiden, wie viel er spielen will - Wir empfehlen, nicht durchzuspielen, sondern hier und da Pausen einzulegen.

Viel Spaß wünschen die Schachfreunde des OSC Rheinhausen 04 e.V.!

Bei guter Resonanz und entsprechendem Interesse werden wir solche und ähnliche offene Turniere gerne fortführen - Schreibt gerne in den Turnierchat, ob es euch gefallen hat und ihr Verbesserungsvorschläge habt - Vielen Dank!

Zur Turnierseite und Anmeldung


105 Artikel (18 Seiten, 6 Artikel pro Seite)