Artikel zum Thema: Bericht


Artikel Übersicht | Thema auswählen ]


Alex Browning gewinnt souverän die OMS! Richard Zahn ist Stadtmeister!

Die 9. Auflage der Offenen Moerser Stadtmeisterschaft ist vorbei! Mit souvärenen 5 Punkten aus 5 gespielten Partien gewinnt Alex Browning die OMS. Satte 1,5 Punkte Vorsprung hat er am Ende auf Richard Zahn, der nicht nur den zweiten Platz im Gesamtturnier belegt, sondern gleichzeitig damit auch bester Moerser Spieler und damit Stadtmeister im Jahr 2021 wird. Auf dem dritten Rang landet Jochen Esser, der in der letzten Runde durch ein Remis gegen Richard Zahn diesen Platz festigt. Den vierten Platz belegt die beste Frau im Turnier, die damit Siegerin der Kategorie U20 wird: Rebecca Browning. In der letzten Runde hat Jurij erfahren müssen, dass er nicht der Einzige ist, der Endspiele kann. Die Ratingpreise DWZ<1900 und DWZ<1600 gehen an Sven Bode und Maximilian Laufer.

Hier geht es zum Endstand.

Hier geht es zur vorläufigen DWZ Auswertung.

Zusammenfassung JHV 25.06.2021

Am 25.06.2021 hat die Jahreshauptversammlung der Schachfreunde Moers erstmalig im Hybridformat stattgefunden. Anwesend waren 19 stimmberechtigte Schachfreunde sowei Ralf Weimann-Zupan, der die digitale Zugangsmöglichkeit nutzte, um aus dem fernen Baden-Würtemberg teilzuhaben.

Neben den obligatorischen Berichten zur vergangenen Saison wurden in diesem Jahr einige wichtige Anträge vorgetragen. In Kürze:

  • Beitragssenkung für 2021 offiziell verabschiedet: ermäßigter Beitrag 25€, ordentlicher Beitrag 55€
  • Heinz Slansky wurde zum Ehrenmitglied der Schachfreunde Moers e. V. benannt
  • Satzungsanpassung für die Umsetzung des SEPA-Lastschriftverfahrens - fällige, bislang nicht bezahlte Beiträge werden zum 30.06.2021 erhoben
  • Kündigungen sind zukünftig mit einer Frist von einem Monat zum 30.06. und 30.12. eines Jahres möglich
  • Der Posten des Jugendwarts ist zukünftig ein Funktionärsposten, der durch die Mitgliederversammlung gewählt wird. Er trägt die Verantwortung für den Fortbestand und die Entwicklung des Jugendbereiches nicht aber qua Satzung die Verantwortung das Training eigenständig zu leiten und durchzuführen. Ein zukünftiges Trainingskonzept wird in den nächsten Wochen erarbeitet. Kommissarisch wurde Richard Zahn für die Ausübung dieses Postens durch die Mitgliederversammlung berufen.

Das Protokoll kann hier eingesehen werden.

 

Endstand Online VMS 2021: Richard Zahn ist Online-Vereinsmeister

Hallo liebe Schachfreunde,
 
es ist vollbracht.
 
Die erste und hoffentlich auch einzige Online Vereinsmeisterschaft der Schachfreunde Moers ist beendet.
 
Vereinsmeister wurde Richard Zahn mit 8 Punkten vor dem Zweitplatzierten Holger Bongers mit 7 Punkten und dem Drittplazierten Marcel Strohner mit 6 Punkten.
 
Herzlichen Glückwunsch  !
 
Eine enge Kiste war`s .
 
Die Preise werden wohl auf der JHV am kommenden Freitag überreicht werden können.
Ich werde mal unseren Finanzchef Stefan kontaktieren ;-).
 
 

Schachfreunde Moers entern Liga 13

ja, was soll ich heute wieder schreiben?
Wir sind nach einer super Team-Leistung wieder aufgestiegen.

Diesmal war es haarscharf, Boris kam erst in den letzten 20 min. on, aber half uns so erneut aufsteigen. Nun im einzelnen:

Stefan (16 gewonnen, 6 remis, 6 verloren) konnte heute sehr zufrieden mit seiner Leistung sein. Zweiter Platz in der Q-Liga und erster bei den SF Moers. Heute schaffte er es auch, das erste Mal, die beste Leistung der Moerser zu haben. Es lief einfach.

Hans-Ernst (11 gewonnen, 2 remis, 3 verloren) legte heute eine Siegesserie mit 8 aufeinander folgenden Siegen hin, wow, das ist eine wahnsinnige Leistung, der Hammer! Platz 2 bei den SF Moers und 10ter in der Q-Liga. Glückwunsch dazu!

Richard (11 gewonnen, 2 remis, 6 verloren) haute direkt am Anfang einen FM weg, und ließ noch 4 Siege folgen, was eine super Serie anfangs. Nach einer etwas ruhigeren Phase, drehte Richard am Ende nochmal auf und legte nochmal eine Serie mit drei Siegen in Folge hin. Dritter bei den SF Moers und fast in den Top 10 der Q-Liga (13ter Platz).

Sven (4 gewonnen, 1 remis, 5 verloren) verpasste ganz knapp mit einer ärgerlichen Niederlage zum Schluss die 50%. Trotzdem haben seine zugesteuerten Punkte unseren Aufstieg gesichert!

Boris (3 gewonnen, 3 verloren) kam in den letzten 20 min. on. Als ich sah, dass er online kam, dachte ich: "Ja, wir steigen auf". Aber irgendwie brauchte Boris ein paar Minuten um auf Betriebstemperatur zu kommen. 4 Spiele, 3 Niederlagen, so kennen wir Boris gar nicht. Die letzten beiden Partien gewann er souverän. Super geholfen, danke dir!

Unser Dauerspieler Uwe konnte heute leider nicht mitspielen. Zum Glück ist für ihn Boris eingesprungen, so sieht man, dass jeder wichtig ist, egal wie viele Punkte man holt.
Nur durch unsere super Schlussspurts steigen wir immer wieder auf, heute kämpften wir ab 21h mit einem anderen Verein um den dritten Platz. Platz 1 und 2 waren außer Reichweite, es war dann klar, dass wir entweder knapp aufsteigen oder knapp den Aufstieg verpassen. Durch eine super Teamleistung (Stefan, Hans-Ernst und Richard hatten alle ungefähr die gleiche Leistung) stiegen wir nun erneut auf.

Super Jungs!

Bis Donnerstag, der Link folgt morgen.

Schachfreunden Moers gelingt erneut der Durchmarsch!

Ich hoffe euch nicht zu langweilen, aber wir sind schon wieder aufgestiegen.
Wir kämpften lange Zeit mit drei anderen Mannschaften um den Aufstieg, dann kam wie gerufen Boris und haute wieder fast jeden Gegner um, Stefan hatte Losglück und bekam schwächere Gegner und konnte eine gute Serie hinlegen.

Stefan (16 gewonnen, 2 remis, 9 verloren) kämpfte lange Zeit gegen Hans-Ernst um den ersten Platz der Liga und den ersten Platz bei den SF Moers. Stefan bekam auf einmal schwächere Gegner und holte nach einem guten Zwischenspurt den ersten Platz der Liga und den ersten Platz bei den SF Moers. Er kann es einfach nicht lassen zu beserken, was bei 3+2 fast immer nicht gut geht.

Hans-Ernst (12 gewonnen, 3 remis, 3 verloren) spielte sehr stark (Leistung 2205) und hatte einen super Tag erwischt, 2 der 3 Niederlagen kamen leider in den letzten beiden Runden zustande. Heute war Hans-Ernst der Leistungsträger unserer Truppe. Platz 2 in der Liga und Platz 2 bei den SF Moers.

Brigitte (6 gewonnen, 4 remis, 5 verloren) kann durchaus zufrieden sein. Sie spielte entsprechend ihrer Stärke und hat großen Anteil am Aufstieg, da sie 18 Punkte erzielen konnte. Super gemacht!

Boris (3 gewonnen, 1 remis) haute fast wieder alles weg was kam. 9 Punkte aus 4 Partien können sich wohl sehen lassen.

Fabian (2 gewonnen) ließ es heute etwas ruhiger angehen, 2/2 sind eine Klasse Leistung und trugen auch zu unserem Aufstieg bei.

Sonntag geht es wieder weiter mit 5+0.

Hier der Link:

lichess.org/tournament/ZMveA6Yb

Bis Sonntag und allen die morgen einen Brückentag haben, schonmal ein schönes langes Wochenende!
 

SF Moers steigen in Liga 16 auf!

Dritter Spieltag, dritter Aufstieg. Mehr brauche ich wohl nicht zusagen. Es läuft.

Stefan (18 gewonnen, 4 remis, 5 verloren) erwischte heute einen starken Abend, die 3+0 sind einfach gut zu beserkern. Erster bei den SF Moers und zweiter der Liga hinter einem IM.

Hans-Ernst (8 gewonnen, 5 remis, 9 verloren) spielte Heute Abend auch gut. Er hat als einziger eben besagten IM einen halben Punkt abnehmen können, das ist doch was. Super Hans-Ernst!!!

Brigitte (4 gewonnen, 1 remis, 9 verloren) spielte heute etwas unter ihrer eigentlichen Spielstärke. Aber egal, sie hat auch mit ihrem dritten Platz bei den SF Moers zum Aufstieg beigetragen.

Sven (1 gewonnen, 4 verloren) hatte heute gegen seine weitaus stärkeren Gegner nur wenig Möglichkeiten. Trotzdem hat auch er mit seinem Sieg einen guten Beitrag zum Aufstieg geleistet.

Uwe (3 verloren) erwischte heute einen gebrauchten Tag, seine Gegner waren einfach zu stark, sodass er sich keine Vorwürfe machen muss, 3x verloren zu haben.

Am Donnerstag geht mit der Bedenkzeit 3+2 weiter, und ich denke, dass wir wieder einen Aufstieg schaffen können.

Hier der Link:

lichess.org/tournament/LrE8Z3uf

Bleibt gesund und bis Donnerstag!


184 Artikel (31 Seiten, 6 Artikel pro Seite)