Artikel zum Thema: Bericht


Artikel Übersicht | Thema auswählen ]


Moers III verliert und steigt trotzdem nicht ab

Die 3. Mannschaft der Schachfreunde Moers ist in die Bezirksliga aufgestiegen und mußte in dieser höheren Stufe als Neuling auch Blut lecken. Das vorletzte Spiel wurde gegen Lintfort II mit 5,5 : 2,5 verloren. Nur die beide Säulen der 3. Mannschaft Hanio und Hoffmann konnten mit halten und gewannen ihre Partien gegen die Lintforter Bröhler und Häuser. Weiser konnte noch gegen Dickmann ein Remis halten. Auf der Verliererstraße landeten: Rose, Asselborn, Weinberger, Riemann und Wolniak. Die haushoch überlegene Moers II wird im vorletzen Spiel schon dafür sorgen, dass Viktoria Alpen auf dem Abstiegsplatz fest genagelt wird und dadurch ist Moers III gerettet.
(Jupp Hanio)

Moers 4 gewinnt gegen TV Bruckhausen 2

Mit 5:3 konnte auch die 4. Mannschaft ihren Klassenerhalt so gut wie perfekt machen. Mit 5 Mannschaftspunkten hat man nun komfortable 4 Punkte Vorsprung auf den letzten Platz. Es gewannen Ralf Weimann, Udo Wolniak, Heinz Slansky, Diethard Clausmeyer und Sven Kranen.

Moers 1 erkämpft sich vorzeitigen Klassenerhalt

Mit einem 4,5:3,5 gegen die Elberfelder SG 2 sichert sich die erste Mannschaft zwei Runden vor Abschluss der Saison vorzeitig den Klassenerhalt. Nach oben dürfte auch nichts mehr gehen. Überragender Mann des Spiels war Stefan Kirchner, der mit seinem Sieg in den Schlussminuten den Manschaftssieg perfekt machte. Es gewannen ebenso Richard Zahn und Thomas Zettl. Fabian Zahn, Hans-Ernst Reiter und Dirk Wortmann spielten Remis.

Christopher Magas rettet Moerser Ehre

Mit 1:5 müssen sich unseren Jugendlichen in der 4. Runde der Jugendverbandsliga gegen den Düsseldorfer SV geschlagen geben. Man muss sich eingestehen: Verbandsliga ist eine Liga zu hoch für unsere Jungs und Mädels. Christopher Magas hielt an Brett 1 bis zum Schluss dagegen und wurde dafür mit einem ganzen Punkt belohnt: Nach 3 Stunden gab der Gegner auf und Chrisopher rettet den einzigen Punkt für Moers über die Ziellinie. Es spielten außerdem auf Moerser Seite: Michael Reiter, Luis Helmich, Tom Möller, Julia Müller und Lucien Weidner. Lucien machte sein erstes Spiel und zeigt großen Ehrgeiz sich weiterzuentwickeln. Das Trainerteam kann so eine Haltung nur begrüßen. Für Düsseldorf hingegen geht es im Verlauf der Saison sicherlich um mehr: Wir wünschen unseren Gegnern viel Erfolg im weiteren Kampf um den Aufstieg.

 

Ergebnisdienst Blitzgrandprix Turnier 5

Hallo liebe Schachfreunde,
 
heute hatten wir mal wieder hohen Besuch. Ich nenne ihn hier mal nur Mr TT.
Erst lies er alle Konkurrenten zappeln und blöffte, da er erst nach Turnierstart eintraf und dann spielte er wie immer. Stark unbezwingbar und dann doch auf einmal schlagbar. Schlussendlich liess sich Mr TT das Dingen nicht nehmen und siegte punktgleich aber dank der besseren Wertung vor Hans-Ernst den er auf den 2. Platz verwies.
3. wurde in diesem recht ausgeglichenen Turnier Stefan vor unserem 1. und ewigen und aktuellem Moerser Meister Wolfgaaaaaaaaaaaang.
 
Wer jetzt immer noch nicht weis, wer mit Mr TT gemeint ist der komme gerne am Sonntag vorbei und schaut bei dem Kampf der Ersten gegen Elberfeld 2 zuHause vorbei und schaue auf Brett 1.
 
Bis dahin
liebe Grüße
Thomas Zettl
 
 

Grandprixblitzserie 2017 2018

Turnier 5

Rangliste: Stand nach der 7. Runde
1. TT 2163 ** ½ ½ + 1 0 1 + 5.0 15.25
2. Reiter,Hans-Ernst 2006 ½ ** 0 ½ 1 1 1 1 5.0 14.25
3. Kirchner,Stefan 1957 ½ 1 ** 0 1 0 1 1 4.5 14.50
4. Stas,Wolfgang 1865 - ½ 1 ** 0 1 0 1 3.5 11.50
5. Zettl,Thomas 1894 0 0 0 1 ** 1 1 ½ 3.5 9.25
6. Bode,Sven 1674 1 0 1 0 0 ** 1 0 3.0 11.50
7. Remek,Uwe 1611 0 0 0 1 0 0 ** 1 2.0 5.00
8. Birkholz,Lars 1773 - 0 0 0 ½ 1 0 ** 1.5 4.75

Nachreiche zum 3. Blitzgrandprix

GrandPrix Schnellschachserie:
 
Gestern fand das dritte Turnier der Schnellschachserie statt.
 
Diesmal hatte Jurij einen guten Tag erwischt und lies den Teilnehmern keine Chance. Daten findet Ihr wie gewohnt im Anhang.
Danke auch nochmal an Hans-Ernst, der mir mit seinen Rechenkünsten  bei der Bedenkzeitberechnung eine Unmengen an Qualen abnahm :-)
 
 

Schnellschachturnier 2017 2018

Turnier 3

Rangliste: Stand nach der 5. Runde
1. Vasiljev,Jurij   2073   SF Moers GER 4 1 0 4.5 8.75 4
2. Reiter,Hans-Ernst   2079   SF Moers GER 2 3 0 3.5 6.75 2
3. Zettl,Thomas   1982   SF Moers GER 3 1 1 3.5 5.25 3
4. Weinberger,Hans   1662   SF Moers GER 1 1 3 1.5 2.75 1
5. Wolniak,Udo   1447   SF Moers GER 1 0 4 1.0 1.50 1
6. Weihofen,Regina   1422 W SF Moers GER 1 0 4 1.0 1.00 1

91 Artikel (16 Seiten, 6 Artikel pro Seite)